x
x
Dietmar Nix
x

 

Index Pranger Mai
Start Gesetze Report1 Report2 Report3 02Febr 03März 04Apri 05Mai 06Jun 07Jul 08Aug 09Sept

xIm Mai 2014 wurden folgende Verursacher von Angriffen identifiziert:


[X0338] • Bouygues Telecom FAI: Parc Naturel régional du Luberon, 268 Val de Badarel - xFR-84300 Taillades / 89.81.207.158 (05.05.|22:58)

[X0339] • BaltcomTV-Fibre, Maskavas 322, xLV-Riga / 93.177.223.48 (05.05.|23:33)

[X0340] • ISPpro Internet/Network Operations, Lahnsteiner Str. 7, xDE-07629 Hermsdorf / 81.7.13.161 (06.05.|03:43)

x
Erfinderin Kati Adams, 75252 Dallas/TX

25) Kathi hat sicher schon manche Sachen erfunden, so den Mißbrauch von Yahoos SiteExplorer für Angriffe. Das Pulver hat sie aber noch nicht erfunden. Kein großer Wurf, wenn Wirkung nur resultiert aus Kenntnis einer Stelle mit altem Paßwort, das einer ihrer Kollegen per PC-Einbruch vorher erbeutet hat. Derlei läßt sich ändern, und so ersparen, Kathi sperren zu müssen. Sehr löblich in Zeiten des großen Sparens.
14. Mai 2014 04:51:00 MEZ
IP 208.43.225.85
Mozilla/5.0 (compatible; SiteExplorer/1.0b)


[X0341] ZIKSuhr: G. Mastropierro, Wasserweg 5, xCH-5722 Gränichen / 91.138.88.132 (07.05.|21:18)

[X0342] • T-Online: Privat, Arndtstr. 19, xDE-58097 Hagen / 84.143.228.43 (07.05.|21:29)

[X0343] • iWebTechnologies, 5945 Couture, xCA-H1P-1A8 St.Leonard/QC / 67.205.74.205 (08.05.|05:18)

[X0344] • Peer1/Serverbeach/Account-01, 101 Marietta Str Suite 500, xUS-30303 Atlanta/GA / 207.198.112.(61-70) (08.05.|13:47) Photon/1.0

[X0345] • T-Online: Mobilcom-Shop, Untere Bahnhofstr. 20, xDE-09380 Thalheim/Erzgebirge / 79.211.239.245 (08.05.|18:10)

[X0346] • Orange/TP-Net: Veterinäramt, Adam Mickiewicz 11/14, xPL-72-420 Dziwnow/Rewal / 95.51.202.26 (13.05.|22:46)

[X0347] • SoftLayerTechnologies/VS-Internap: K.M. Adams, 6823 Winding Rose Trail, xUS-75252 Dallas/TX / 208.43.225.85 (14.05.|04:51)

[X0348] • A1Telekom-EUNET: Reinlein GmbH, Wimsbacher Straße 17-19, xAT-4651 Stadl-Paura / 193.83.178.192 (14.05.|14:19)

[X0349] • Veracity/ProvoVlan2910: OffCampusTelecom: Allen´s (Asian) Gifts & Collectibles, 357 S 280 W, xUS-84058 Orem/Utah / 67.214.230.119 (14.05.|16:49) Wget/1.14(linux-gnu)

[X0350] • T-Online: Gasper, Dünenstr. 22, xDE-18225 Kühlungsborn / 80.136.83.224 (14.05.|21:20)

[X0351] • Softlayer: Photo Studio Tang, 4425 McEwen Rd, xUS-75244 Farmers Branch/Dallas/TX / 208.43.243.244 (15.05.|04:47)

[X0352] • Smile-Com-012/GoldenLinesCable/InternetGold: Hotel, Haifa,04,ISR xIL-35081 Haifa / 84.228.116.26 (16.05.|20:47)

x
Klinik Anderschat, US Silver Spring/MD

26) Man könnte leicht einen falschen Eindruck erhalten, wenn man nur weiß, daß die bescheidene Hütte des Dr. John A. von 1935 in Montgomery neben einem großen Kamin über tausend qm Wohnfläche und fünf Bäder hat. Anderschat ist allerdings 71 und betreibt in dem von Kirchen und Synagogen umgebenen Haus eine Augenklinik. Immerhin weiß man, daß jene über die Erzdiözese Washington geschalteten Mac-Rechner der Praxis leistungsfähig sind. Und irgendwer kann sie außerhalb der Geschäftszeiten benutzen. Da wird wohl eher sein jüngerer Kollege Noyes wissen, wer das ist.
14. Mai 2014 16:43:00 MEZ
IP 209.183.253.138
xMozilla/5.0 (Macintosh; U; Intel Mac OS X 10_6_8; en-us) AppleWebKit/533.21.1 (KHTML, like Gecko) Version/5.0.5 Safari/533.21.1


[X0353] Infos Art/20100831, Tyrsova 297, xCZ-798 12 Kralice na Hané / 46.33.112.74 (16.05.|21:15)

[X0354] • Kabel/DE: Bohnsack, Reiherstieg 5, xDE-23564 Lübeck / 95.91.225.45 (16.05.|21:18)

[X0355] • Orange-Slovensko: Priv., 29. augusta 12, xSI-811-08 Bratislava / 178.143.174.40 (16.05.|22:04)

[X0356] • Netia: Kosowski, Piotra Stachiewicza 13, xPL-Krakow / 159.205.19.187 (16.05.|22:57)

[X0357] • T-Online: Arzt Leonid Intelagator, Salinenstr.55, xDE-17489 Greifswald / 217.231.9.90 (17.05.|22:13)

[X0358] • Telenor/CYBERCITY-XDSL: Priv., Solvænget 12, xDK-5580 Nørre Aaby / 77.213.159.126 (17.05.|00:10)

[X0359] • EPlus/Mobil: Solar NRW, Carlstor 8 xDE-40213 Düsseldorf / 46.114.45.195 (17.05.|00:31)

[X0360] • Belgacom/Skynet: MicroWorld PC, Avenue Fonsny xBE-1060 Sint-Gillis / 91.183.214.30 (17.05.|01:07)

[X0361] • DNA Registry: 101223 , Lakkisepantie 21, xFI-00620 Helsinki 188.67.136.121 (17.05.|01:58)

[X0362] • ARCOR-DSL-NET18: Mohr, Burgstr. 12, xDE-73765 Neuhausen a.d. Fildern / 188.98.37.31 (17.05.|02:15)

[X0363] • NeostradaPlus: Pierogarnia, Ul. Stare Kolo 30, xPL-Warsaw / 83.6.46.170 (17.05.|02:48)xx

[X0364] • OVH-ARIN-2/HO-2: Hillel, 3447-3473 Rue de la Montagne, xCA-QC-H3G Montreal / 198.100.159.50 (17.05.|04:28)xx

[X0365] • OVH-ARIN-6/HO-2: Canadian Grand Prix, 1374-1434 Avenue du Docteur-Penfield, xCA-QC-H3G Montreal / 198.50.161.27 (17.05.|04:35)xx

[X0366] • ColoCall: Reisebüro Orbita, Dymytrova St 6, xUA-Kiev / 62.149.1.75 (17.05.|05:08)

[X0367] • CIS NEPHAX, Bieganskiego 10/22, xPL-80-807 Gdansk / 188.116.35.39 (21.05.|01:55)

[X0368] • Vodafone/DSL: Rentenversicherung BaWü, Feldbergstr. 16, xDE-79539 Lörrach / 178.7.102.19 (21.05.|14:28)

[X0369] • SlovakTelecom: Anjel-Textil, Mickiewiczova 7104/14, xSL-811 07 Bratislava/ 91.127.177.192 (21.05.|15:14)

[X0370] • BGLan, bulevard Inzhener Ivan Ivanov 76-B, xBG-1303 Sofia / 151.237.23.19 (21.05.|16:01)

[X0371] • Atlantech: Archdiocese Washington Hospital Anderschat/Noyes, 1515 Highland Dr, xUS-20910 Silver Spring/MD / 209.183.253.138 (21.05.|16:43)

[X0372] • UNIAC: Yuri Jordanov, 74 Stefan Stambolov 3.3, P.O.Box 664, xBG-8000 Bourgas / 84.201.206.193 (21.05.|00:16)

[X0373] • Otenet, Eparchiaki Odos Paleas Korinthou xGR-200 07 Krinon/Korinthos / 79.131.194.102 (22.05.|00:44)

[X0374] • California Technology Agency, P.O. Box 1810, xUS-95741-1810 Rancho Cordova/CA / 165.235.32.215 (22.05.|02:02)

[X0375] • UARNET: State Enterprise, Scientific Telecommunication Centre - Ukrainian Academic Research Network Of The Institute For Condensed Matter Physics Of The National Academy Of Science Of Ukraine, xUA-Lviv / 194.44.125.89 (24.05.|16:21)

x27) Ausklang Nach zunehmend schleppenderen Aktivitäten konnte ein Angriff am 26.05.14 nach mehrtägigen Vorbereitungen eine Blockade am Nachmittag des Tages erzeugen. Die Aktion wurde hauptsächlich getragen von Microsoft in Kalifornien über die breitgestreuten Adressen ihrer Suchmaschine "Bing" (65.55.215.34, 65.55.215.38, 65.55.215.42, 65.55.215.47, 157.55.39.211, 199.30.20.0, 199.30.20.14, 199.30.20.18, 199.30.20.24). Aber wie mir ihr arroganter Manager Paul Cl. vor einigen Jahren flüsternd verriet: "es gibt noch Schlimmere als uns" - was sicher stimmen wird.
Immerhin bot der Vorfall neue Erkenntnisse zur Technik solcher Angriffe. Das Meßergebnis zum kurz darauf folgenden schrittweisen Einbau geeigneter Abwehrtechnik spricht für sich. Ein Kollege des Konzerns, "Nevalink" United Networks Ltd. im russischen Petersburg (89.223.53.7) konnte dies anschließend um 02:38 sicher bestätigen. Trotz glaubwürdiger Bemühungen erreichte sein Angriff kaum noch die Meßbarkeitsgrenze. Wem dieser Beteiligte zu weit weg wohnt oder zu unverständlich spricht, kann sich alternativ auch an den testenden Pilotfisch aus der berüchtigten Münchner Veterinärstr. 6 wenden (89.204.154.2 ~verm.BND/Pullach), der um 01:55 mit seinem Telefonica o2 Mobilgerät zu keinem anderen Ergebnis gekommen sein wird.
Immerhin ist fraglich, ob eine systematische Beobachtung der Umtriebe noch lohnt. Falls dieses Rattenpack aber gelegentlich neue Ideen finden sollte, werden auf jeden Fall noch interessante Musterfälle nachfolgend ergänzt.

Start Gesetze Report1 Report2 Report3 02Febr 03März 04Apri 05Mai 06Jun 07Jul 08Aug 09Sept
 
®